Therapie und Begleitung

Therapie und Begleitung

aufgehellt-Bild_webBindungserlebnisse zwischen Eltern und Kindern sind die prägendsten Erlebnisse eines Kindes für sein ganzes Leben. Alle zukünftigen Beziehungen im Leben des Kindes sind von den Erlebnissen des Kindes mit seinen Eltern beeinflusst. Dieses Erleben beginnt schon im Mutterleib und auch frühere Erlebnisse der Eltern und die Gefühle zwischen den Eltern spielen eine Rolle. Die pränatale Bindung bereitet die Geburtserfahrung vor, und auch die Geburt selber ist für alle Beteiligten ein prägendes Bindungserlebnis.

„Bindung ist das gefühlsgetragene Band, das eine Person zu einer anderen spezifischen Person anknüpft und das sie über Raum und Zeit miteinander verbindet.”

Attachment is a deep and enduring emotional bond that connects one person to another across time and space.
John Bowlby

ANGEBOTE

für werdende und frischgebackene Eltern:

1. Vertiefung der Eltern-Kind-Bindung während der Schwangerschaft

Diese Begleitung ermöglicht eine innige Verbindung zwischen Eltern und Kind während der Schwangerschaft und bereitet gemeinsam mit dem Kind die Geburt vor. weiterlesen

2. Biodynamische Begleitung während und nach der Geburt

Es synchronisieren sich die körpereigenen Lebensrhythmen von mütterlichem und kindlichen Körper. Durch diese unbewußte Verbindung der fließenden Lebenskräfte finden die Körper während der Geburt gemeinsam ihren jeweiligen Weg. Nach der Geburt wird die Lösung von angestauten Spannungen von Mutter und Kind ermöglicht, wobei auch die Vervollständigung von Geburtsbewegungen Raum findet. weiterlesen

3. Traumatherapeutische Begleitung nach der Geburt

Nach einer traumatischen Geburtserfahrung – sei es die eigene Geburt oder die Geburt eines Kindes – kann die im Trauma gebundene Energie, die sich z.B. durch Unwohlsein, Depressionen, Angst vor einer zukünftigen Geburt, Stillschwierigkeiten oder Schlafproblemen äußern kann, auf sanfte Weise wieder schrittweise freigesetzt werden, ohne „alles noch einmal erleben zu müssen“. Dies erleichtert den Weg für eine gute Eltern-Kind-Bindung und eine mögliche zukünftige unbelastete Geburt. weiterlesen

4. Kurse zur Bindungssensibilisierung

Die Liebe zwischen Eltern und Kindern ist eine innige Verbindung, die jeder Mensch in sich trägt und ein Tor zu Glück und Freude ist. Gleichzeitig ist es eine sehr empfindliche und verletzbare Verbindung. Wo die tiefste Liebe und das tiefste Glück wohnen, dort wohnt auch die tiefste Verletzungsmöglichkeit. In diesen Kursen geht es darum Herzgefühl und Liebe zu erkunden und etwas über “Bindung” zu erfahren, so wie die Wissenschaft diese tiefe Liebesverbindung zu nennen pflegt. weiterlesen

  1. Eltern-Kind-Kurs im ersten Lebensjahr Beschreibung
  2. Kurs in Bindung für Eltern Beschreibung
  3. Eigene Bindungsgefühle erkennen Beschreibung

 

Rechtlicher Hinweis

Alle Therapieverfahren und -methoden, die auf meiner Homepage bzw. in meinen sonstigen Werbemittel angeboten werden sowie in meiner praktischen Arbeit durchgeführt werden, liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Beschreibungen kann eine Heilung, Linderung oder Besserung einer Krankheit bzw. eines Krankheitszustandes weder garantiert, versprochen noch abgeleitet werden. Die auf meiner Homepage bzw. in meinen sonstigen Werbemitteln vorgestellten Therapieangebote sowie in meiner Praxis durchgeführten Therapien sind Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich nicht anerkannt sind. Die Wirkungen und Eigenschaften dieser Verfahren bzw. Methoden beruhen alleine auf Erkenntnisse innerhalb der Therapiemethode und sind Bestandteile der traditionellen Erfahrungsheilkunde.